Inhalt

freie Stellen

Stellenausschreibung Sachbearbeitung Schulen im Amt Stralendorf

Amt-Logo-Name-03-261

WIR SUCHEN SIE!

Werden Sie Teil unseres Teams!


Sachbearbeitung Schulen (m/w/d)


Das Amt Stralendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in im Bereich Schulen (m/w/d). Es handelt sich hierbei
um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden (Vollzeit). Die Stelle ist grundsätzlich
teilzeitfähig bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 9a gemäß TVöD VKA.

Wir über uns!
Das Amt Stralendorf ist eine Amtsverwaltung für neun Gemeinden. Zu den zu verwaltenden Gemeinden gehören Dümmer, Holthusen,
Klein Rogahn, Pampow, Schossin, Stralendorf, Warsow, Wittenförden und Zülow.


Ihr Arbeitsfeld:

Schulangelegenheiten

  • Haushaltsplanung für zwei Grundschulen und ein Gymnasiales Schulzentrum
  • Durchführung der Schulentwicklungsplanung in Abstimmung mit dem Landkreis, Entwicklung von Raumkonzepten
  • Erstellen der Leistungsverzeichnisse für Ausschreibungen in Schulangelegenheiten
  • Berechnen der Schullastenbeiträge
  • Bearbeitung von Schulwechselanträgen
  • Koordination der Schülerbeförderung
  • Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin 

Jugendpflege, Sportförderung, Kulturförderung

  • Betreuung für zwei hauptamtlich betreute Jugendclubs und die beschäftigten Jugendpflegekräfte
  • Unterstützung der Aktivitäten der Jugendclubs
  • Abwickeln der Sportförderung für die Gemeinden
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Veranstaltungen im Amtsbereich
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Seniorenangelegenheiten
  • Prüfung der ordnungsgemäßen Mittelverwendung 

Fördermittelmanagement

  • Prüfung von Fördermöglichkeiten des betreuten Aufgabenbereichs
  • Erstellen von Förderanträgen, sowie die Überwachung der Einhaltung der Bewilligungsbescheide und das Erstellen von Verwendungsnachweisen

Eine Zuweisung anderer und weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.


Damit überzeugen Sie uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung sollte vorhanden sein
  • Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber, Belastbarkeit und sehr großes Verantwortungsbewusstsein
  • selbständiges, lösungsorientiertes Arbeiten im Team
  • Sozialkompetenz, sowie ein sicheres und kompetentes Auftreten
  • Pkw-Führerschein


Das bieten wir:

  • Vergütung nach dem TVöD VKA, inklusive aller tariflich vereinbarten Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Gleitzeitarbeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Menschen mit einer Behinderung werden, bei gleicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 20.02.2023 per Mail
an personal@amt-stralendorf.de oder schriftlich an das Amt Stralendorf -Der Amtsvorsteher-, Personalstelle, Dorfstraße 30, 19073 Stralendorf.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden,
wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Bei fachlichen Fragen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Aglaster, Tel.: 03869 - 760026 oder bei Fragen zum Bewerbungsverfahren
wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Schessner, Tel.: 03869 – 760059.


gez. H. Richter
Amtsvorsteher

Stellenausschreibung Servicemitarbeiter in der Gemeinde Holthusen

WappenHOLTHUSEN

Gemeinde Holthusen

- Die Bürgermeisterin -

über Amt Stralendorf

Dorfstraße 30

19073 Stralendorf

Die Gemeinde Holthusen sucht für die gemeindeeigene Kindertageseinrichtung Gänseblümchen zum 01.04.2023 in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von maximal 30 Stunden eine/n

Servicemitarbeiter*in (m/w/d).

Ihr Arbeitsfeld umfasst:

  • Essensausgabe
  • Reinigung des Geschirrs und der Küchengeräte
  • Reinigungsarbeiten in den Kitaräumen
  • Umsetzung des Hygienekonzepts

In Abhängigkeit der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen ist die Zuordnung anderer/weiterer Aufgaben möglich.

Damit überzeugen Sie uns:

  • Erfahrungen im Servicebereich sind wünschenswert
  • Korrektes Auftreten, Zuverlässigkeit und Motivation
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Belastbarkeit
  • Ihr berufliches Handeln ist geprägt von Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Was wir Ihnen bieten:

  • Vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit mit Team und Leitung
  • Vergütung nach dem TVöD EG 1 sowie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen

Bei sonst gleicher Eignung, werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 24.02.2023 per Mail
an personal@amt-stralendorf.de oder schriftlich an das Amt Stralendorf -Der Amtsvorsteher-, Personalstelle, Dorfstraße 30, 19073 Stralendorf.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Bei fachlichen Fragen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Runow (Leitung der Kindertageseinrichtung), Tel.: 03869 - 255 oder bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Tiede, Tel.: 03869 – 760017.

gez. M. Facklam

Bürgermeisterin der Gemeinde Holthusen

Stellenausschreibung Ausbildung Erzieher in der Gemeinde Holthusen

WappenHOLTHUSEN

Gemeinde Holthusen

- Die Bürgermeisterin -

über Amt Stralendorf

Dorfstraße 30

19073 Stralendorf



Werden Sie ab dem 01.09.2023 Teil unseres Teams!

Die Gemeinde Holthusen bildet ab dem 01.09.2023 für die gemeindeeigene Kindertageseinrichtung Gänseblümchen eine/n 


staatlich anerkannte/n Erzieher*in für 0-10-jährige (m/w/d) 


aus.


Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und erfolgt als duale Ausbildung im Wechsel zwischen betrieblicher Ausbildung in der Kindertageseinrichtung Gänseblümchen
und der Berufsschule.

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie verfügen über einen guten Realschulabschluss, ein Abitur oder bereits eine absolvierte Ausbildung
  • Lust auf Veränderungen und Neues
  • Sie haben Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Belastbarkeit
  • Ihr berufliches Handeln ist geprägt von Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Was wir Ihnen bieten:

  • Vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit mit Team und Leitung
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD, sowie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Lehrmittelzuschuss

Bei sonst gleicher Eignung, werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 24.02.2023 per Mail an
personal@amt-stralendorf.de oder schriftlich an das Amt Stralendorf -Der Amtsvorsteher-, Personalstelle, Dorfstraße 30, 19073 Stralendorf.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Bei fachlichen Fragen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Runow (Leitung der Kindertageseinrichtung), Tel.: 03869 - 255 oder bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Tiede, Tel.: 03869 – 760017.

gez. M. Facklam

Bürgermeisterin der Gemeinde Holthusen